Ich Verweise Hinzugefügt in einem Kommentar. Dem würde ich Zustimmen und hinzufügen, dass, obwohl die Verwendung von öl für das Fett ist nicht hilfreich, es scheint, das Verhältnis von 4:1::Mehl:Fett niedrig erscheint. Die meisten meiner Favoriten ungefähr 2-3:1-2 Mehl:Fett-Verhältnis (für höhere Fetten, in der Regel eine Nuss butter vermischt ist). Auch daran erinnern, wenn Sie Aufnahmen für eine low-fat-Rezept, Sie ersetzen in apple sauce. Ich finde öl neigt sowieso zu verhärten cookies; ich verstehe den Autor war scooting Weg von der Verkürzung und butter, vielleicht Apfelmus wäre ein besserer Weg zu gehen. Gut du hast mich da auf Mykotoxine ich völlig vergessen, über Sie hitzebeständig xD Canned Kürbis ist leider fast unmöglich zu bekommen in den Läden in Europa. Selfridges in Großbritannien verkauft es in Ihrem food-Hallen, aber das ist über es. Allerdings gibt es durchaus ein paar amerikanische Süßigkeiten/food-websites in Europa, vor allem catering für die amerikanischen Soldaten und Ihre Familien.

Referenz: http://www.engineeringtoolbox.com/conductive-heat-transfer-d_428.html

Lassen Sie uns einen moment Zeit nehmen, zu betrachten, die Hitze-transfer-Gleichung. Es zu betrachten, können wir sehen, die Wege, um effizientere Wärmeübertragung

q / A = k dT / s 

q / A = Wärmeübertragung pro Flächeneinheit (W/m2)
k = Wärmeleitfähigkeit (W/mK)
dT = Temperaturdifferenz (oC)
s = wall thickness (m)
  1. verwenden Sie ein material mit einer hohen thermischen Leitfähigkeit konstant (wie Kupfer)
  2. dünner (!) material
  3. pflegen Sie eine höhere Differenz in der Temperatur

Die Art, wie diese thawers Arbeit sollte nun verständlich sein. (1) Sie sind aus einem material, das eine sehr hohe thermische Leitfähigkeit konstant, wie Kupfer. Je höher ein material thermische Leitfähigkeit, desto schneller kann Sie ausgleichen der Temperatur mit der des umgebenden Materials.

Dinge, die einander berühren wollen , um die gleiche Temperatur. Wenn Sie ein Eis-Würfel auf ein Blatt Raumtemperatur Kupfer, Sie sind sehr unterschiedliche Temperaturen. Aber sobald Sie sich berühren, werden Sie wollen , um die gleiche Temperatur, also Hitze-transfer beginnt. Wärme "fließt" von der Kupfer-auf die Eis -, die Erhöhung der Temperatur des Eis (schmilzt), und die Senkung der Temperatur des Kupfers. Wärme fließt auch in der gesamten Kupfer selbst, was bedeutet, dass auch die Teile des Kupfer -, die weit entfernt sind von dem Eis zu verlieren Hitze.

Mit dem Kupfer zu verlieren, die Hitze, schnell fällt die Temperatur Gleichgewicht mit der umgebenden Luft. Aber die Luft und Kupfer auch wollen , um die gleiche Temperatur, und so die Wärme aus der Luft "fließt" in das Kupfer ist, bringt es wieder näher an der Raumtemperatur, was wiederum ermöglicht, die Kupfer zu erhitzen, bis das Eis einige mehr.... Aber natürlich gibt es nicht deutliche Schritte zu diesem Prozess: alle diese Wärme überträgt passieren gleichzeitig und kontinuierlich. Und solange die Luft hat einige Verkehr können Sie denken, dass es eine unbegrenzte Versorgung von Raumtemperatur Wärme.

Die Oberseite der Kupferplatte ist wahrscheinlich flach, erhöhen die Menge der Oberfläche, die in Kontakt mit dem Eis. Die Unterseite der Kupferplatte, jedoch ist wahrscheinlich, gerippt oder die rippen, die Fläche zu vergrößern, mit der umgebenden Luft, aber ohne (2) die Schaffung von mehr Dicke!

Wir könnten auch Adresse (3) und erhitzt das Kupfer elektrisch, oberhalb Raumtemperatur, aber dann laufen wir Gefahr, Heizung Teil der Lebensmittel, die Temperatur als gut. Der Vorteil der Verwendung einer passiven Kupfer-Kühlkörper ist, dass die Temperatur nie steigen über der Raumtemperatur!